Als gegen 18.00 Uhr die Wahllokale in der Region schließen, geht auch in der Minheimer Bürgerhalle ein langer Wahltag zu Ende. Bereits seit 8 Uhr morgens waren zahlreiche freiwillige Helfer aktiv und begleiteten die Minheimer Bürger durch die umfangreiche Wahl. Eine Besonderheit in diesem Jahr war das von der Jugend organisierte Wahl-Café vor der Bürgerhalle. In einem kleinen Pavillon wurde ab 13.00 Uhr Kaffee und Kuchen für die Wähler angeboten. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf möchten die Jugendlichen zukünftige Projekte, wie die Gestaltung des Jugendraums, finanzieren.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die an der Durchführung der diesjährigen Wahl und des Wahl-Cafés beteiligt waren.