Am 20. Juni versammelten sich zahlreiche Minheimer Bürger zum ersten „Mitbring-Frühstück“ auf dem Generationenplatz an der Bürgerhalle. Bei strahlendem Sonnenschein waren bereits pünktlich um 10 Uhr alle Tische auf dem „alten Schulhof“ belegt. Insgesamt nahmen 75 Erwachsene und 10 Kinder an der Veranstaltung teil und sorgten mit ihren mitgebrachten Speisen und Getränken für ein vielfältiges Frühstücksbuffet. Während die erwachsenen Gäste bei Brötchen, Kaffee und netten Gesprächen in den Tag starteten, wurde auch der Generationenplatz von den Kindern und Jugendlichen ausgiebig genutzt. In gemütlicher Runde endete das Frühstück am Fronleichnamstag gegen 12.30 Uhr.