Feiern konnte wir unser Jubiläum leider nicht , jedoch ist viel passiert in diesem Jahr. 

Gestartet sind wir im Januar mit dem Kauf eines gebrauchten VW T5, den wir in Eigenleistung zu einem Feuerwehrfahrzeug umbauen konnten. Nach dem die erforderliche Inspektion und kleinere Reparaturen erledigt waren, wurde er rot foliert. Ebenfalls wurde die Sondersignalanlage, der Blitzer, Funkgeräte und eine Ladeschale für die Handlampe in Eigenregie neu verkabelt.

Somit war es uns möglich, nach fast 150 Arbeitsstunden, unseren MTW ( Mannschaftstransportwagen) am 27.06.2021 im kleinen Kreis in Dienst zu stellen.

Die Sommermonate haben wir außerdem genutzt, um einen Carport am angrenzende Bootshaus zu errichten. Finanziell wurden wir dabei durch ein Leaderprojekt des RWE unterstützt. Der Aufbau konnte  bei sonnigem Wetter wieder einmal in Eigenleistung stattfinden.

Zur Freude des Nachwuchses durften wir im Juli wieder unsere Gruppenstunden der Bambini- und Jugend-Feuerwehr aufnehmen. An den Gruppenstunden der Bambini-Feuerwehr nehmen derzeit 11 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren teil. Getroffen wird sich einmal im Monat für eine Stunde, in der den  Kindern die Aufgaben der Feuerwehr spielerisch vermittelt werden.

Die wieder aktivierte Jugend-Feuerwehr übt derzeit mit 9 Jugendlichen ab 10 Jahren.

Außerhalb des regulären Übungsdienstes beteiligte sich die Jugend-Feuerwehr beim Einsammeln der Weihnachtsbäume ,am Bau des Lebensturms ,führte das Wahl Café durch und zuletzt konnten wir mit allen Kindern und Jugendlichen den Martinszug begleiten. 

Zum Abschluss möchten wir uns bei allen Privatspendern und Unterstützern der Freiwilligen Feuerwehr Minheim bedanken. Außerdem danken wir allen aktiven Feuerwehrkameraden für ihr Verständnis und die Einhaltung der oft schwierigen Bedingungen in Bezug auf die Corona-Pandemie. Ohne Euer freiwilliges Engagement hätten wir in diesem Jahr nicht so viel erreicht!

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

Tobias Später, Vorsitzender Förderverein

Karl-Josef Diedrich, Wehrführer

 

P.S. Save the Date! 11./12. Juni 2022 - 101 Jahre Freiwillige Feuerwehr Minheim

 

(Alle Aktivitäten wurden unter Einhaltung der geltenden Corona Verordnungen durchgeführt)