Ob Romane, Krimis, Sachbücher, Reiseliteratur, Kochbücher, Bücher für Naturfreunde oder Fachzeitschriften für modernes Wohnen …., die Minheimer Bücherinsel hat für jeden was im Angebot.
Von Anfang an wurde sie gut angenommen von den Minheimern. Das heißt, die Leute haben nicht nur Bücher mitgenommen, sondern auch viele dazugestellt. Das Angebot ist immer weitergewachsen. So, dass ein Teil des Teams schon die ersten Bücher in Kisten packen musste, weil sie in manchen Rubriken schon in Zweierreihen standen. Diese Bücher werden jetzt vorläufig im Bürgerhaus aufbewahrt, bis wieder Platz geschaffen wurde. Aber auch das geht schnell, denn sogar unter den Feriengästen hat sich herumgesprochen, dass die Bücherinsel viel Interessantes zum Lesen zu bieten hat. Aktuell sollten allerdings keine weiteren Bücher mehr eingestellt werden. Sobald wieder Luft zwischen den Reihen ist, wird das Team das bekannt geben. Danke an alle, die mithelfen, dieses Angebot am Laufen zu halten!