Die regelmäßigen Dorf-Cafés des Minheimer Dorftreffs sind mittlerweile zu einer Art Tradition in der Gemeinde Minheim geworden. Auch während der Corona Pandemie wurden bereits drei solcher Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben durchgeführt. Die Cafés im Juli, August und September standen jeweils unter einem besonderen Motto und lockten auch in dieser besonderen Zeit wieder einige Minheimer zum Bürgerhaus und dem Generationenplatz.

Beim ersten Café nach der Corona Pause im Juli hatten sich die Besucher natürlich einiges zu erzählen und nutzten das schöne Wetter, um sich am Generationenplatz auszutauschen. Auch die Veranstaltung im August fand bei sommerlichen Temperaturen, unter dem Motto „Urlaub daheim!“, statt. Passend zum Motto wurden Kuchenspezialitäten aus verschiedenen Urlaubsländern serviert. Beim dritten Dorf-Café im September wurden passend zur Jahreszeit Zwiebelkuchen und Federweißer am Generationenplatz angeboten. An allen Veranstaltungen wurde sich vorschriftsmäßig an alle Schutz- und Hygienemaßnahmen gehalten, was die Durchführung dieser und weiterer Cafés ermöglichte. Vielen Dank!

Denn bereits am 23.Oktober lädt der Minheimer Dorftreff um 15.30 Uhr zum nächsten Dorf-Café am Generationenplatz. Es werden Brettspiele gespielt und mit den kleineren Gästen für Halloween gebastelt. Der Dorftreff freut sich auf Euer Kommen!