Die Gemeinde darf ab dem 3. Mai den Generationenplatz unterhalb des Bürgerhauses wieder öffnen. Es gelten dort jedoch weiterhin die Regelungen der Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum. Dies bedeutet, dass der Aufenthalt auf dem Spielplatz nur alleine oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands zulässig ist. Zu sonstigen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Die Verantwortlichkeit zur Umsetzung der Regelungen liegt bei den Benutzern.

Hans-Peter Scholtes, Ortsbürgermeister

 

 

Ihr habt uns eine Riesenfreude mit dem Plakat gemacht: DANKE !

Jetzt nehmen wir ein paar Tage frei, sind aber trotzdem über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar oder unter der Handynummer 015128951268.

Vor der Kindergartentür findet Ihr Wolle – wenn „Nachschub“ gebraucht wird. Dort steht auch ein großer Webrahmen, in den Ihr gerne ein paar bunte Fäden einweben dürft! Und bitte: Sagt es allen weiter…

Bleibt alle gesund und munter – Kunterbunter, rauf und runter ….

FROHE OSTERN und viel Spaß mit dem Päckchen! Liebe Grüße von den Nestpflegerinnen

Alexandra Reinhard
Kindergartenleiterin

Innenminister Roger Lewentz hat entschieden, die beiden Anwendungen DorfFunk und DorfNews aufgrund des aktuell gesteigerten Bedarfs digitaler Kommunikation kostenfrei und landesweit freizuschalten. Mit der App DorfFunk und der Informationsplattform DorfNews stehen in allen Kommunen ab Montag zwei datensichere und technisch zuverlässige Möglichkeiten der digitalen Vernetzung zur Verfügung.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zur Einführung von DorfNews und DorfFunk beantworten:

DorfNews

  • Die DorfNews RLP Aktuell sind im Internet zu finden unter rlp.digitale-doerfer.de
  • Die DorfNews RLP Aktuell sind eine Sonderanfertigung, die es Kommunen und Vereinen ermöglichen soll in Zeiten von Corona, weiterhin Informationen per Push-Nachricht an DorfFunk Benutzer der Region zu senden – d.h. Nachrichten aus den DorfNews landen automatisch in der App
  • Sind Sie einer Kommune angehörig und möchten Sie amtliche Bekanntmachungen zur Verfügung stellen, so lassen Sie sich mit folgendem Formular einen Zugang erstellen
  • Sind Sie in einem Vereinsvorstand oder einer Organisation tätig, die Informationen oder Veranstaltungen in der Region teilen möchte so lassen sie sich mit Angabe des Vereins mit folgendem Formular einen Zugang erstellen
  • Sobald wir den Zugang erstellt haben erhalten Sie von uns eine Anleitung und Handreichung wie es genau funktioniert.

DorfFunk

  • Erklärende Informationen zum DorfFunk gibt es hier
  • DorfFunk für iOS oder Android herunterladen können Sie hier
  • Außerdem haben wir noch Videos bereitgestellt, die die Funktionsweise Schritt für Schritt erklären – diese finden Sie auf unserem YouTube Kanal
  • Oft gestellte Fragen zu unseren Lösungen kann man im FAQ Bereich finden

Sollten Sie dennoch nicht weiter wissen, so erreichen Sie unseren Support direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unsere Webseite.

Lieber Minheimer,

aufgrund der aktuellen Situation wird älteren Bürgern und Menschen mit Vorerkrankungen dringend empfohlen möglichst zu Hause zu bleiben und sozial Kontakte derzeit auf ein Minimum zu reduzieren.

In dieser besonderen Situation gilt es nun füreinander da zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen.

Das Team des Dorftreffs Minheim bietet daher an Einkäufe, Besorgungen und Fahrten zur Apotheke zu übernehmen.

Wer diesen Service nutzen möchte, wendet euch bitte an Sonja Scholtes, Telefon 06507 702824.

 

Wir helfen gerne!

Euer Team Dorftreff Minheim

Aufwärts